Startseite



Aktivitäten

Nachrichten aus der Puppet Players Werkstatt

"Die Arche Noah"
Unser Kindertheater-Klassiker ist ab April 2017 wieder im Programm mit Ana Strack-Stefanides (Schauspiel) und mit Anna und Stefan Fichert (Figurenspiel)

"Macbeth" 
In einer Neuinszenierung von "Macbeth" (Shakespeare) am Globe Theatre in London (Regie: Iqbal Khan) werden auch Figuren eingesetzt, die Stefan entwickelt und zusammen mit Lyndie Wright gebaut hat - in der alt-vertrauten Werkstatt des Little Angel Theatre. Premiere war am 18.06.2016 im "Shakespeare's Globe" am Südufer der Themse. Letzte Vorstellung ist am 1.Oktober 2016.

 "Don Camillo und Peppone"
Drei Straßenkatzen und einen räudigen Hund hat Stefan für das Musical "Don Camillo und Peppone" (Michael Kunze, Dario Farina - Regie: Andreas Gergen) am Theater St.Gallen gebaut. Uraufführung war am 30.04.2016. 2017 wird die Produktion im "Ronacher" in Wien zu sehen sein.

"Kasperl und die Wilden Tiere"
Puppen+Musik+Theater
von Hartmut Riederer
nach einer Idee von Susanne Forster
ausgestattet von Stefan Fichert
erzählt von Konrad Wipp
musikalisch ausgedacht und aufgeführt  
von Heinrich Klug (Violoncello)
und Maria Reiter (Akkordeon)
Sieben wilde Tiere soll der Kasperl bringen - für wen, das sei hier noch nicht verraten! Und so fährt Kasperl in geheimer Mission nach Afrika. Schon auf dem Nil trifft er das Krokodil "Krokodaxl". Gemeinsam erleben sie lustige Abenteuer mit dem Äffchen "Anatol", der Schlange "Zisch", dem Nilpferd "Tante Codonotto", dem König der Löwen und anderen mehr.
Auf der Bühne der Puppet Players greifen Puppentheater, Schauspiel und Musik ineinander und machen dieses Kasperlstück zu einem Erlebnis für Jung und Alt.
Premiere 15.Oktober 2015

http://www.merkur.de/lokales/starnberg/gauting/london-puppet-players-gelungener-premiere-bosco-gauting-5887813.html

"Die Bremer Stadtmusikanten" in Berlin
Schatten-Musik-Theater als Co-Produktion mit dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt
Unsere Schattentheater-Produktion der "Bremer Stadtmusikanten" des Schweizer Komponisten Franz Tischhauser wurden in einer neuen Version vom 8. bis 11. Oktober 2015 mit 8 Vorstellungen in Berlin präsentiert, und zwar als Co-Produktion mit dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt im Rahmen des dortigen Junior-Programms (Leitung Gabi Nellessen) mit Musikern von dort (Ensemble Mosaik, bzw. Solisten des Konzerthaus-Orchesters) und dem Berliner Schauspieler Daniel Morgenroth als Sprecher. Am Sonntag, den 14.Mai 2017 um 11:00 und 15:00 Uhr ist dieses Programm nochmal im Kleinen Saal des Konzerthauses zu sehen.

Das Pferd "Grane" für den "Ring des Nibelungen"
Stefan hat das Pferd "Grane" in dreifacher Ausführung für Richard Wagners "Ring des Nibelungen" am Grand Théatre de Genève gebaut, Inszenierung Dieter Dorn und Jürgen Rose, Premiere der "Walküre" am 7.November 2013. Wir waren mehrfach dort zu den Proben und auch zu einer Aufführung. Zur Zeit ist ein Exemplar in München zu sehen, und zwar in der Jürgen-Rose-Retrospektive in der "Bayerischen Akademie der Schönen Künste" und im "Deutschen Theatermuseum". Außer "Grane" sind dort auch zwei der Figuren zu sehen, die wir für Shakespeares "Sturm" (Rose/Dorn) an den Münchner Kammerspielen 1992 gebaut haben.

Die "Geharnischten" für Mozarts "Zauberflöte" in Bregenz
Stefan hat zwei 5,70m hohe Einhörner für die Bregenzer Seebühne gebaut, die beiden "Geharnischten" für David Pountneys Inszenierung von Mozarts "Zauberflöte" - Bregenzer Festspiele Juli/August 2013 und 2014
(Bericht in "Puppen, Menschen und Objekte" Nr.108, 2013/1)  
 

News, Aktivitäten, Seminare, Konzerte, Events....lesen

Puppet Players im Alpha-Forum (ARD)
Sendetermin:
Mo. 20.03.2017, 20:15; 
und Di. 21.03. 13:00
oder anschauen:
alpha-forum/susanne-forster-stefan-fichert-

Wieder im Programm:
Die Arche Noah
ab April 2017

Neu zum 40. Bühnenjubiläum:
Kasperl und die Wilden Tiere
Puppen+Musik+Theater
von Hartmut Riederer
mit Konrad Wipp als Erzähler
Shandra Schadt (Spiel)
Stefan Fichert (Spiel)
Heinrich Klug (Violoncello)
Maria Reiter (Akkordeon)
Premiere 15.Oktober 2015

Puppet Players im Bayerischen Fernsehen
Puppet_Players_BR_2013.wmv

 [Details]

Das große Puppet-Players-Buch ist erschienen!
"DAS SPIEL EIN LEBEN - das musikalische und poetische Figurentheater der Puppet Players" - Es ist ein großformatiger Bildband mit über 240 Seiten, zahlreichen, z.T. ganzseitigen Abbildungen, einem spannenden Text und vielen Beiträgen von Mitstreitern, Wegbegleitern und Freunden. Es kostet 29,80 Euro und kann direkt bei uns oder beim Verlag "Puppen und Masken" oder auch im Buchhandel bezogen werden. Süddeutsche_Zeitung.doc, Starnberger_Merkur.doc

Stefan hat jetzt eine eigene Website für seine Portraits und Malerei. Schaut doch mal rein: www.stefan-fichert.de

Copyright © 2006 by Puppetplayers